Anwerbung von Ausbildungskräften aus dem europäischen Ausland – hier Kroatien, Italien und Spanien

/, Kreisverband News/Anwerbung von Ausbildungskräften aus dem europäischen Ausland – hier Kroatien, Italien und Spanien

Anwerbung von Ausbildungskräften aus dem europäischen Ausland – hier Kroatien, Italien und Spanien

Aus vielen Gesprächen mit DEHOGA Mitgliedern sind allen Beteiligten die Schwierigkeiten hinreichend bekannt, geeignete Nachwuchskräfte für die Ausbildung im Gastgewerbe zu finden.

Daher ist im DEHOGA Bezirksverband Land Braunschweig-Harz e.V. in Kooperation mit dem Ausbildungsverbund der Wirtschaftsregion Braunschweig/Magedeburg e.V. (ABV) unter dem Projekt „MobiPro EU 2016“ eine Abfrage im Mitgliederbereich des DEHOGA Bezirksverband Land Braunschweig-Harz e.V. durchgeführt worden.

Das Projekt „MobiPro EU“ ist auf die Sicherung des Fachkräftebedarfs in Deutschland ausgerichtet und leistet einen Beitrag gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Europa. Durch die direkte Kooperation mit dem ABV konnten interessierte Mitglieder ihre Bereitschaft zur Ausbildung eines Jugendlichen aus dem ausländischen Ausland direkt gegenüber dem ABV bis Ende Oktober 2015 mittels Letter of intent (Absichtserklärung) erklären.

Erfreulicherweise fand diese Aktion eine große Resonanz im Mitgliederkreis, so dass bisher 12 Betriebe in dem Bezirksverband Land Braunschweig-Harz e.V. gewonnen werden, die insgesamt 41 Ausbildungsplätze in den Ausbildungsberufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau sowie Hotelfachmann/-frau zur Verfügung stellen möchten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar