Vorstandswahlen | Herr Thomas Pfeiffer im Amt bestätigt

/, Kreisverband News, Veranstaltungen, Versammlungen/Vorstandswahlen | Herr Thomas Pfeiffer im Amt bestätigt

Vorstandswahlen | Herr Thomas Pfeiffer im Amt bestätigt

Im Parkhotel „Altes Kaffeehaus“ in Wolfenbüttel fand die diesjährige Delegiertenversammlung des DEHOGA Bezirksverband Land Braunschweig-Harz e.V. statt, in deren Rahmen die Delegierten turnusgemäß Vorstandswahlen durchführten.

Zur Begrüßung und Eröffnung der Sitzung freute sich der Vorsitzende des DEHOGA Bezirksverband Land Braunschweig-Harz e.V., Hotelier Thomas Pfeifer (Landhotel Alte Aue, Altenau), wie zahlreich die Delegierten der Einladung des Verbandes gefolgt waren. Mehr als 60 Personen aus den unterschiedlichen Gebieten des Bezirksverbandes waren in Wolfenbüttel zusammengekommen, um sich über aktuelle Branchenthemen ebenso informieren zu lassen wie einen neuen Vorstand zu wählen.

Erschienen war auch Klaus Thiele als Vorsitzender des Gastronomie Partner-Kreises, der ein Grußwort an die Teilnehmer richtete und deutlich machte, dass er sich über die im zurückliegenden Jahr erfolgreich durchgeführten Seminare für das Gastgewerbe sehr freut.

In seinem Jahresbericht hob Pfeifer auf die wichtigen Themen für das Gewerbe im zurückliegenden Jahr ab. Er schilderte, dass insbesondere nicht die Höhe der zu zahlenden Vergütung nach dem Inkrafttreten des Mindestlohngesetzes zum 01.01.2015 die Branche vor Probleme gestellt hätte, wohl aber der sich daraus ergebende Bürokratieaufwand im Hinblick auf die gesetzlich verlangte Dokumentation der Arbeitszeit. Dies habe auch dazu beigetragen, sich einmal mit alt hergebrachten und nicht mehr zeitgemäßen Regeln des Arbeitszeitgesetzes auseinanderzusetzen. Den im Gastgewerbe gefundenen Tarifkompromiss bezeichnete Pfeifer als nach Auffassung des Gewerbes gut vertretbar. Auch ließ er die Delegierten wissen, dass dem Vernehmen nach wohl Pläne für eine verschärfte gesetzliche Regelung für den Bereich der Hygiene in ministeriellen Schubladen des Landes Niedersachsen liegen würden. Die konjunkturelle Entwicklung des Wirtschaftsbereichs sei ordentlich, hob Pfeifer hervor.

In der nachfolgenden Aussprache wurden dann noch die Themen der aktuellen Flüchtlingssituation sowie eines zusätzlichen Engagements des Verbandes für die Jugendförderung zur Sprache gebracht.

Schließlich standen die turnusmäßigen Neuwahlen für den Vorstand des DEHOGA Bezirksverband Land Braunschweig-Harz e.V. an. Dabei wurden von den Delegierten jeweils einstimmig die bisherigen Vorstandsmitglieder für weitere drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt, so dass sich der Vorstand wie folgt zusammensetzt:

Vorsitzender

Thomas Pfeifer (Landhotel Alte Aue, Altenau)

Stellvertretende Vorsitzende

Carius Novàk (Kantine IHK, Braunschweig) und
Wolfgang Strijewski (Hotel-Restaurant Strijewski, Wolfsburg)

Schatzmeister

Eckehard Ossada (Waldhaus Oelper, Braunschweig)

Beisitzer

Alfred Richter (Landgasthaus Lindenhof, Königslutter),
Mario Roffka (Gasthof Radtke, Lahstedt) und
Dietmar Zeidler (Haus Sonnenglanz, Wildemann)

Zum Abschluss wurden die langjährigen Mitglieder Josef und Nora Oelkers (Oelkers Betriebs OHG, Hotel Romantischer Winkel, Bad Sachsa) und Jürgen Schnibbe (Café und Pensionsbetrieb Schnibbe, Bad Lauterberg) mit Ehrenurkunden und einem Blumenstrauß geehrt.

Vorstandswahlen - Thomas Pfeiffer im Amt bestätigtvon links nach rechts:
Alfred Richter (Landgasthaus Lindenhof, Königslutter)
Eckehard Ossada (Waldhaus Oelper, Braunschweig)
Wolfgang Strijewski (Hotel-Restaurant Strijewski, Wolfsburg)
Thomas Pfeifer (Landhotel Alte Aue, Altenau)
Mario Roffka (Gasthof Radtke, Lahstedt) und
Carius Novàk (Kantine IHK, Braunschweig)
abwesend Dietmar Zeidler (Haus Sonnenglanz, Wildemann)

Kontakt für Rückfragen:

Mark Alexander Krack
Geschäftsführer
DEHOGA Bezirksverband
Land Braunschweig-Harz e.V.

Hinterlassen Sie einen Kommentar